nienich webservice grafikdesign corporate design

Der Begriff Corporate Design (CD) bzw. Unternehmens-Erscheinungsbild bezeichnet einen Teilbereich der Unternehmens-Identität (Corporate Identity) und beinhaltet das gesamte, einheitliche Erscheinungsbild eines Unternehmens oder einer Organisation. Dazu gehören vorrangig die Gestaltung der Kommunikationsmittel, Firmenschriftzug, aber auch die Gestaltung der Geschäftspapiere, Werbemittel, Verpackungen, Internetauftritte, Auto- und Schaufensterbeschriftungen und die Produktgestaltung. Ebenso kann das gemeinsame Design für die Berufskleidung in das voll integrierte Erscheinungsbild einbezogen werden.

Neugründer und Kleinunternehmer

Für Kleinunternehmer und Selbstständige, besonders aber für Neugründer, ist ein professioneller und einheitlich gestalteter Auftritt wichtig. Er vermittelt Glaubwürdigkeit und schafft Vertrauen bei den Kunden und hinterlässt so einen positiven ersten Eindruck. Ausserdem generiert ein konsequent verwendetes Corporate Design einen Wiedererkennungseffekt.

Corporate Design umschreibt das äußere und innere Erscheinungsbild eines Unternehmens. Es definiert sich durch ausgewählte Gestaltungselemente (Farben, Schriften, Logo etc.), die das Unternehmen einheitlich präsentieren. Aber Corporate Design ist weitaus mehr als das. Wir gehen dem Begriff auf den Grund und führen Sie Schritt für Schritt durch den Prozess, Ihr eigenes Corporate Design zu definieren. 

Mehr als traditionelles Grafikdesign

Wenn wir „Corporate Design“ sagen, meinen wir mehr als nur traditionelles Grafikdesign. Es ist ein Sammelbegriff, der sowohl die Strategie (wie dein Branding), als auch das Design (wie deine Markenidentität) Ihrer Corporate Identity abdeckt. Es besteht aus den Elementen, die Sie erzeugen (wie Ihr Logo), und der Begründung dahinter, weshalb Sie sie auf eine bestimmte Art gestalten. Corporate Design sagt Ihren Kunden sowohl, wer Sie sind, als auch wie Sie Ihre Botschaft übermitteln. Es ist also unnötig zu erwähnen, dass es eine ziemlich große Sache ist.

Aber wie genau gehen Sie das Corporate Design an? Welches sind die wichtigsten Komponenten? Und wie erzeugen Sie ein Corporate Design, das Sie über Ihre Konkurrenz stellt und Ihre idealen Kunden zu lebenslangen Anhängern Ihrer Marke macht?

Der Fahrplan zu Ihrer eigenen Marke

Ihr Corporate Design ist der Fahrplan dafür, wie Sie Ihre Marke von Grund auf aufbauen möchtest. Es umschreibt, wer Sie sind, wo Sie stehen und wohin Sie wollen. Wenn Sie sich Ihr Unternehmen als Schiff vorstellst, ist Ihr Corporate Design der Kapitän. Es steuert all Ihre Entscheidungen, angefangen damit, was Sie designen möchten, bis hin zu wie Sie es designen möchten

Wenn Sie Ihr Corporate Design klar umreissen (sowohl aus Sicht der Strategie als auch des Designs), werden alle auf derselben Wellenlänge sein – und dafür sorgen, dass alles, was Sie herausbringen, sei es ein neues Produkt oder eine Werbekampagne, in einer Linie mit Ihrer Marke steht.

Bevor Sie Ihr Corporate Design erstellen

Das Wichtigste zuerst: Bevor Sie anfängen, Ihr Corporate Design zu erstellen, müssen Sie festlegen, wer Sie als Marke sind.

Wenn Sie nicht wissen, wer Sie als Marke sind, wird es so gut wie unmöglich, ein Corporate Design zu entwickeln. Sie müssem definieren, wer Sie sind, damit Sie sicher sein können, dass dein Corporate Design zu Ihrer Marke passt.

Bevor Sie sich mit der Strategie und den Designaspekten eines Corporate Designs auseinandersetzen, müssen Sie sich über Folgendes im Klaren sein:

  • Wer sind Sie als Unternehmen?
  • Wofür stehen Sie? (Ihre Mission und Werte)
  • Was unterscheidet Sie von Ihren Wettbewerbern (und was bringt Kunden dazu, mit Ihnen arbeiten zu wollen)?


Sobald Sie diese Schlüsselelemente Ihrer Marke geklärt haben, können Sie damit beginnen, Ihre Strategie und Ihr Design um sie herum zu bilden – und Ihr Corporate Design ist geboren.

Sie stehen gerade am Anfang und sind sich nicht sicher, wie Sie Ihre Marke definieren sollen? Keine Sorge! Das bedeutet einfach nur, dass es an der Zeit für etwas Soul-Searching ist.

nienich referenzen shop fresh generation v3

Wenn Sie Probleme dabei haben, Ihre Marke zu definieren, stellen Sie Fragen wie:

  • Was macht unser Unternehmen besser als alle anderen?
  • Welches ist das größte Kompliment, das wir jemals von einem Kunden bekommen haben?
  • Weshalb sollte jemand hier arbeiten wollen?
  • Welche gute Tat wollen wir vollbringen?
  • Wenn ich unsere Marke in drei Worten beschreiben könnte, welche wären das?
  • Wenn unsere Marke eine Person wäre, wer wäre sie?


Ihnen diese tiefgründigen Fragen zu stellen wird Ihnen helfen, einen Einblick darüber zu bekommen, wer Sie als Marke sind. So können Sie wichtige Eckpfeiler festlegen, bevor Sie sich Ihrem Corporate Design widmen.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Identifizierung Ihrer Marke, Ihres Produktes oder Unternehmenes. Nehmen Sie dazu jerderzeit kostenlos und vollkommen unverbindlich mit uns per Email, Forum oder Formular Kontakt auf.